6. Heimerzheimer Küken-Cup

Der 6. Heimerzheimer Küken-Cup der Badminton-Abteilung des SSV Heimerzheim am Samstag, den 29. April 2017, war erneut ein voller Erfolg. Der Teilnehmerrekord von 2016 konnte zwar nicht gebrochen, die hohe Teilnehmerzahl aber trotz paralleler großer Turniere gehalten werden: 143 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am 29. April 2017 in die Dreifachturnhalle am Höhenring in Swisttal-Heimerzheim.

Um 7:30 Uhr gehen die Lichter in der Heimerzheimer Turnhalle an. Mit der Ruhe und Erfahrung, die in den vergangenen fünf Jahren gesammelt werden konnte, trifft das Küken-Cup-Team die letzten Vorbereitungen für die 6. Auflage des Jugendturniers. Weiterlesen

Nur noch wenige Startplätze frei

Noch knapp sechs Wochen sind es bis zum 6. Küken-Cup und viele Startplätze sind schon vergeben. Wer sich noch einen der letzten verbliebenen sichern möchte, sollte sich beeilen.

An dieser Stelle können wir auch ganz besondere Neuigkeiten verkünden: Die Firma smoof, die uns bei der Auswahl der Sachpreise unterstützt, wird mit einem kleinen Shop inklusive Besaitungsmaschine in der Halle sein.

Vorbereitungen zum 6. Küken-Cup gestartet

Mit Veröffentlichung der Ausschreibung Ende des vergangenen Jahres sind die Vorbereitungen zum 6. Heimerzheimer Küken-Cup gestartet. Am Samstag, 29. April, werden wieder bis zu 150 badmintonbegeisterte Kinder und Jugendliche in der Dreifach-Sporthalle am Höhenring erwartet. Die Meldelisten werden wie immer regelmäßig aktualisiert und veröffentlicht.

5. Heimerzheimer Küken-Cup

Bereits zum fünften Mal veranstaltete die Badmintonabteilung des SSV Heimerzheim den Küken-Cup. Dabei hatte das Jugendturnier mit 145 jungen Sportlern einen neuen Teilnehmerrekord zu verzeichnen.

Heimerzheimer Küken-Cup

Die Teilnehmer der Konkurrenzen Mädchen U11, Jungen U11, Mädchen U13, Jungen U13 und Mädchen U15

Weiterlesen

Hinrunden-Bilanz U19 – Gute Leistungen nicht belohnt

Dieses Jahr konnten wir wieder eine Jugendmannschaft stellen, die in der Jugend Bezirksliga zwar einige wirklich gute Spiele zeigte,sich aber leider für die guten Leistungen nicht so oft belohnen konnte. Doch in diesem Jahr geht es für den Großteil unserer Jungs und Mädels ohnehin nur darum, erste Erfahrungen in dieser Altersklasse zusammeln.

Weiterlesen

Küken-Cup in der Lokalpresse

Erstmals stieß unser Jugendturnier auch auf das Interesse der lokalen Presse, deren Vertreter wir am Turniertag in der Halle begrüßen konnten. Der General-Anzeiger und Schaufenster/Blickpunkt berichteten in der darauffolgenden Woche über den Küken-Cup. Hier gibt es die Artikel zum Nachlesen.

Weiterlesen

4. Heimerzheimer Küken-Cup

PokaleundKueken

Und schon ist er wieder vorbei der Küken-Cup, in seiner mittlerweile vierten Ausgabe. Die monatelangen Vorbereitungen gipfelten in einem einzigen Tag, an dem tatsächlich fast alles so funktionierte, wie man es sich vorgestellt hatte. Alles blieb fair, es gab keine Beschwerden und am Ende waren alle Kinder und Jugendlichen um einen schönen Turnierbesuch reicher, so schien es zumindest dem Ausrichterteam.

Weiterlesen

Neuer Teilnehmerrekord beim 4. Küken-Cup

Durch kurzfristige Absagen schrumpfte das Teilnehmerfeld beim diesjährigen Heimerzheimer Küken-Cup doch noch auf „nur“ 138 Kinder und Jugendliche, was trotzdem noch einmal einige mehr als im letzten Jahr waren. Durch das Einbeziehen einiger Sponsoren wie der Bäckerei Vogt, dem REWE Markt Heimerzheim und der Kloster-Apotheke Heimerzheim konnte das Turnier noch professioneller gestaltet werden. Das Engagement des Vereinsmitglieds Sascha Ziemann als ehrenamtlicher Fotograf mit Live-Vorschau der gerade gemachten Schnappschüsse stieß auf großes Interesse der Spieler, Eltern und Betreuer, die sich fleißig in die Liste derer eintrugen, die eine Auswahl dieser Fotos bekommen werden. Ein kostenloses Angebot, das jedoch von vielen mit einer kleinen Spende zugunsten der Jugendarbeit bedacht wurde, dafür an dieser Stelle vielen Dank!

Ein ausführlicher Bericht, die Ergebnisse und natürlich eine Auswahl der tollen Fotos von Sascha werden in Kürze hier zu finden sein.

Jana, Arthur und Maraike in Siegburg auf dem Treppchen

Beim 3. Siegburger Junior-Cup am Samstag konnten drei von sieben Heimerzheimern Podestplatzierungen erringen. Jana wurde ihrer Favoritenstellung gerecht und gewann das Mädcheneinzel U15, Arthur unterlag mal wieder seinem Angstgegner Johannes vom SV Siegburg und wurde Zweiter bei den Jungen U13. Ebenfalls hinter zwei gut bekannten Namen kam Maraike auf Platz 3 im Mädcheneinzel U17/U19, indem Nina den sechsten Platz erreichte. Bei den Mädchen U13 verpasste Meike als Vierte knapp das Podest, Annika wurde Sechste. Sein Turnierdebüt gab Neuling Daniel bei den Jungen U15 als Zwölfter.